Polizei tötet Cherif Chekatt


Der mutmaßliche Straßburger Attentäter Chérif Chekatt ist zwei Tage nach dem Terroranschlag getötet worden. Das bestätigten am Donnerstagabend in Pariser Presse.

Straßburg-Elsass liegt gegenüber von Kehl auf der deutschen Seite des Rheins.

Der Mutmaßlicher Terrorist soll tot sein

Der mutmaßliche Straßburger Attentäter Cherif Chekatt ist einem Medienbericht zufolge von der Polizei „neutralisiert“ worden. Das berichtete der Nachrichtensender Franceinfo am Donnerstagabend unter Berufung auf Polizeiquellen. Das Verb „neutralisieren“ kann im Französischen entweder „töten“ oder „außer Gefecht setzen“ heißen.

Strasburg Die Polizei berichtet von Toten und Verletzten.
Der Täter ist auf der Flucht.
Der Mann ist den Behörden als Gefährder bekannt, ein Terror-Hintergrund ist denkbar.

Straßburg-Schütze Chérif Chekatt (29) erschossen

Das bestätigten Polizeikreise der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstagabend in Paris.