Schrecklich! James Middleton Kampf gegen Depressionen

Kate Middletons Bruder James spricht über den Kampf gegen die „lähmende“ Depression und ein öffentliches Leben

James Middleton, der jüngere Bruder von Kate Middleton und Pippa Middleton , spricht weiter über seinen Kampf gegen die psychische Gesundheit.

Er hat kürzlich bekannt gegeben, dass er sowohl an Depressionen als auch an Angstzuständen leidet , und am dunkelsten Punkt seines Lebens schloss sich Middleton sogar seiner Familie aus.

Der 32-jährige Geschäftsmann teilte der Zeitschrift Tatler in einem am Montag veröffentlichten Interview mit, dass sich sein Leben völlig verändert habe , als Kate Prinz William im Jahr 2003 kennenlernte, und dass er in die Öffentlichkeit getreten sei . „Plötzlich und sehr öffentlich wurde ich beurteilt, ob ich ein Erfolg oder ein Misserfolg war“, sagte er.

MEGHAN MARKLE, PRINZ HARRY SPLIT VON SHARED CHARITY MIT PRINZ WILLIAM, KATE MIDDLETON

„Das setzt dich unter Druck, weil ich das unabhängig von meiner Familie und den Ereignissen tue, die passiert sind“, erklärte Middleton.

Der Gründer von Boomf fügte hinzu, dass seine Familiendynamik anders ist als die der meisten anderen und dass er hofft, dass die Menschen sich für seine Arbeit interessieren, getrennt von der britischen Königsfamilie. „Ich führe ein getrenntes Leben für sie. Wenn es ein Interesse an mir gibt, großartig. Wenn es wegen ihnen ein Interesse an mir gibt, ist das anders “, sagte er.

Middleton enthüllte, dass er seinem Arzt schließlich sagte, dass es ihm nicht gut gehe und die Worte wie ein Ventil wirkten. „Sogar zu sagen, dass dies eine Entspannung darstellt. Ich sagte, ich sei nicht in Ordnung, wenn ich jeden Tag aufwache und so tue, als wäre ich es“, erklärte er.

PIPPA MIDDLETON PRÄSENTIERT BIKINI-KÖRPER 11 WOCHEN NACH DER GEBURT

Im Januar sprach Middleton zum ersten Mal über seine Depressionen und Ängste. „Tagsüber ziehe ich mich hoch und gehe zur Arbeit, dann starre ich mit glasigen Augen auf meinen Computerbildschirm und lasse die Stunden vergehen, damit ich wieder nach Hause fahren kann“, schrieb er in einem Kommentar für die Tägliche Post . „Ich konnte mich nicht einmal mit denen verständigen, die ich am meisten liebte: meiner Familie und engen Freunden.“

„Ich weiß, dass ich reich gesegnet bin und ein privilegiertes Leben lebe. Aber es hat mich nicht immun gegen Depressionen gemacht. Es ist schwierig, den Zustand zu beschreiben. Es ist nicht nur Traurigkeit. Es ist eine Krankheit, eine Geisteskrankheit „, fuhr er fort.

Middleton suchte Therapie und sagte, dass seine Hunde Ella, Luna, Zulu und Mabel ihm geholfen haben, sich zu erholen. Er ist auch bei der Arbeit zurückgetreten und allein zur Seelensuche in die schottischen Highlands gegangen. Middleton ist jetzt mit Alizee Thevenet zusammen und sagt, er fühle sich wieder „glücklich“.

„Ich fühle mich wieder wie James Middleton. Ich fühle mich wie ich, als ich 13 war, aufgeregt über das Leben. Ich fühle mich wieder wie ich und ich könnte nicht mehr verlangen“, sagte er.

Author: rssblog

550 thoughts on “Schrecklich! James Middleton Kampf gegen Depressionen

  1. A formidable share, I just given this onto a colleague who was doing a bit of evaluation on this. And he in truth purchased me breakfast as a result of I found it for him.. smile. So let me reword that: Thnx for the treat! But yeah Thnkx for spending the time to debate this, I feel strongly about it and love reading more on this topic. If doable, as you change into expertise, would you thoughts updating your blog with more particulars? It’s highly useful for me. Big thumb up for this blog submit!

  2. Youre so cool! I dont suppose Ive learn something like this before. So good to seek out someone with some unique ideas on this subject. realy thanks for beginning this up. this web site is one thing that is wanted on the internet, someone with a little originality. helpful job for bringing one thing new to the internet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.